1933
30. Januar 1933

Hitlers Machergreifung

Hitler wird zum Reichskanzler ernannt

27. Februar 1933

Reichstagsbrand

Reichstagsbrand

Der Reichstagsbrand war der Brand des Reichstagsgebäudes in Berlin in der Nacht vom 27. auf..weiterlesen

01. April 1933

Boykott jüdischer Geschäfte

Boykott jüdischer Geschäfte

Die NSDAP ruft zum Boykott jüdischer Geschäfte auf

07. April 1933

Gesetz zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums

Von wenigen Ausnahmen abgesehen, werden jüdischen Beamten entlassen.

22. April 1933
22. September 1933
1935
10. September 1935
15. September 1935

„Nürnberger Gesetze“

„Nürnberger Gesetze“

Am 15.9.1935 wurde auf dem »Reichsparteitag der Freiheit« in Nürnberg das so genannte »Gesetz zum..weiterlesen

1937
26. Januar 1937
1938
27. September 1938
05. Oktober 1938
09. November 1938

Novemberpogrom 1938

Novemberpogrom 1938

In der Nacht vom 9. zum 10. November 1938 brannten jüdische Synagogen in ganz Deutschland...weiterlesen

12. November 1938

Verordnungen „“zum Schutz der deutschen Rasse““

Danach dürfen Juden ab 1. Januar 1939 nicht mehr Inhaber von Ladengeschäften, Handwerksbetrieben und Unternehmen..weiterlesen

03. Dezember 1938
06. Dezember 1938

„“Judenbann““ in Berlin

Eine Reihe von Straßen, Plätzen, Anlagen und Gebäuden (darunter sämtliche kulturellen Einrichtungen) dürfen von Juden..weiterlesen

1939
30. Januar 1939
30. April 1939

Juden verlieren weitgehend den gesetzlichen Mieterschutz

Viele Wohnungen von Juden werden beschlagnahmt; „Judenhäuser“ und jüdische Wohngebiete werden eingerichtet.

01. September 1939

Euthanasie-Aktion

Hitler ordnet die Ermordung geistig Behinderter und Geisteskranker, die sogenannte Euthanasie-Aktion, an. Insgesamt wurden bis..weiterlesen

01. September 1939
1940
08. Februar 1940
09. April 1940
27. April 1940
10. Mai 1940
1941
14. Oktober 1941
23. Oktober 1941