Patenschaften

Das Modell der Patenschaften dient der Finanzierung des Projektes. Die Kosten für einen Stolperstein betragen zurzeit 120 Euro, inklusive Vorbereitungsarbeiten, Materialkosten und Verlegung. Die Steine werden ausschließlich in Handarbeit hergestellt, weil dies nach Demnig als Gegensatz zur maschinellen Menschenvernichtung in den Konzentrationslagern steht.

Wie kann ich Pate oder Patin werden?
Patenschaften können von Einzelpersonen oder Organisationen (Institutionen, Ausbildungsstätten, Firmen und Vereinen oder Parteien) übernommen werden. Sie entscheiden, für welche der zu gedenkenden Personen Sie einen Stein spenden möchten. Wer unsere Initiative finanziell unterstützen möchte, ohne die gesamten Kosten für die Verlegung eines Stolpersteines zu tragen, ist herzlich eingeladen, dies mit einem kleineren Betrag zu tun. Jeder Euro hilft!

Was kann ich tun, um das Projekt finanziell zu unterstützen?
Neben den Kosten für die Stolpersteine fallen weitere Ausgaben für z. B. Öffentlichkeitsarbeit, Informationsschriften und Veranstaltungen an. Mit einer Spende als Förderer des Projektes helfen Sie uns, diese Aufgaben zu leisten. Wir sind als gemeinnütziger Verein anerkannt, somit dürfen wir entsprechende Zuwendungsbestätigungen (Spendenbescheinigungen) ausstellen.

Spendenkonto
Sparkasse Rhein-Maas
IBAN: DE36 3245 0000 0030 0286 74
BIC: WELADED1KLE

Bei Interesse nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und schreiben uns eine E-Mail oder rufen an. Alles Weitere erläutern wir gerne in einem persönlichen Gespräch.

E-Mail: info@stolpersteine-kalkar.de

Telefon: +49 (0)2824 92792