Video Interview Ruth Willdorff

Interview am 6. Juni 2001 von Peter Ryan und Anne Grenn Saldinger an ihrem Heimatort in San Francisco, USA.


Geboren wurde Ruth Willdorff als Tochter von Betty Rosenthal und Arthur Issac (Isaac) am 28. März 1927 in Mayen in der Eifel, Rheinland-Pfalz. Ihre Großeltern betrieben dort ein Textilwaren- und Schuhgeschäft.

In dem Interview beschreibt sie, dass bereits 1932, also ein Jahr vor der Machtübernahme der Nazis, das Geschäft in Mayen durch SA-Leute boykottiert wurde. Ihr Vater, der das Geschäft mit seiner Frau führte, sah sich gezwungen, seine Kunden außerhalb des Ladens aufzusuchen um seine Waren dort zu verkaufen. Schließlich wurde das Geschäft verkauft und die Familie Isaac zog im Jahr 1933 in seine Heimatstadt Kalkar zurück.

Meiern was one of them. And my grandfathers store in Kalkar he was getting on in years he was close to eighty. When his partner in 1933 they started to boycott the store also. Except they were little more violent in Kalkar and his partner was murdered by the Nazis.
Thats when my father decided to give up the store in Meiern and move the family to Kalkar to be with his parents and take care of his own parents.

*Auszug aus dem Gesprächsprotokoll (in englisch).

Die Lebenssituation für Juden war in Kalkar nicht anders, das Bekleidungsgeschäft Spier&Co. in der Kesselstrasse, gegenüber dem Wohnhaus gelegen, wurde wie die anderen jüdischen Geschäfte boykottiert und die Einwohner bedrängt, nicht mehr bei Juden einzukaufen. Ruth Willdorff beschreibt auf eindrucksvolle Weise ihre Jugenderlebnisse in der Zeit von 1933 bis 1939 in Kalkar, ihre Flucht in die Niederlande, den Aufenthalt im Lager Westerbork und die spätere Emigration in die USA.

Ruth Willdorff überlebte das Frauenlager in Bergen-Belsen, das am 13.4.1945 von den amerikanischen Truppen befreit wurde. Sie lebt noch heute in Palo Alto in Kalifornien und ist die letzte Überlebende der ehemaligen jüdischen Bewohner Kalkars.

Männer in SA-Uniform boykottieren ein jüdisches Geschäft (unbekannte Aufnahme)

 

 

 

 

 

 

Video Interview